Severin Spiralschneider KM 3922

Wenn du einen elektrischen Spiralschneider haben möchtest der etwas günstiger ist, aber trotzdem gute Ergebnisse liefert, dann bist du beim Spiralschneider KM 3922 von Severin genau richtig.

Severin ist ein sehr bekannter Hersteller, der schon seit über 60 Jahren Elektrogeräte mit einem Fokus auf Preis/Leistung herstellt. Gegründet wurde das Unternehmen 1892. Neben Küchengeräten verkauft der Herstellern z.B. auch Grills und Staubsauger.


Ähnlichkeit zum WMF Kult X

Der KM 3922 hat große Ähnlichkeiten mit dem teureren WMF Kult X. Es handelt sich hier im Großen und Ganzen um den gleichen Spiralschneider, wenn man sich einzelne Teile, Knöpfe etc. genau ansieht. In diesem Video siehst du einen Vergleich der beiden Geräte:

Mein Vorschlag: Wenn du einen der beiden kaufen willst, dann entscheide dich einfach für den günstigeren. Beide schwanken nämlich im Preis, und so kann der WMF auch mal günstiger sein als der Severin Spiralschneider, trotz Markenbonus beim WMF.


Handhabung und Bedienung

Ähnlich wie beim Lurch Spiralschneider wird das Gemüse auf einen sogenannten Stempel aufgespießt. Dieser Stempel ist ein Kreuz, welches in das Gemüse gedrückt wird und es dann fixiert. Dann steckt man das Gemüse in das Rohr bzw. den Zylinder der zu der Schneide führt. Also ziemlich genauso wie bei herkömmlichen Küchenmaschinen, mit denen man auch zerkleinern kann.

Um das Gemüse nun zu Nudeln zu verarbeiten, musst du das Gemüse nach unten drücken und der Motor inkl. der Schneide machen den Rest. Einfacher kann man Gemüsenudeln nicht mehr selber machen.


Ergebnisse

Der Severin macht schöne Spiral- bzw. Gemüsenudeln, die zwar nicht super lang sind, aber auf jeden Fall die Länge von Spaghettis erreichen.

Mit den 4 Messerreinsätzen kann man Gemüsenudeln in folgenden Größen herstellen:

  • 3 mm „Capellini“
  • 5 mm „Spaghetti“
  • 9 mm „Tagliatelle“
  • 35 mm „Pappardelle“
Severin KM 3922 Spiralschneider elektrisch
Die 4 Messereinsätze vom Severin Spiralschneider KM 3922

Übrig bleibt wie bei allen Spiralschneidern größtenteils das Mark des Gemüses. Dieses hat die Form eines Pilzes.


Reinigung

Die Reinigung der einzelnen Teile ist unkompliziert, da alle herausnehmbaren Teile spülmaschinenfest sind. Die Messereinsätze sollte man trotzdem lieber unter fließendem Wasser oder in der Spüle saubermachen. So bleiben die Klingen lange scharf.

Im Vergleich zum Lurch kann man natürlich nicht alle Teile in der Spüle oder der Spülmaschine sauber machen, da das Gehäuse ja einen Elektromotor beinhaltet.

Allerdings wird der Korpus mit dem Motor normalerweise nicht schmutzig, da die Spiralen im Auffangbehälter landen und die Messereinsätze ja komplett ausbaubar sind. Das gelegentliche Abwischen des Korpus mit einem feuchten Tuch reicht deshalb völlig aus.


Fazit – Severin Spiralschneider KM 3922

Wenn du maximalen Komfort möchtest und keine Zeit beim Schneiden von Gemüsenudeln verschwenden willst, dann ist der elektrische Spiralschneider KM 3922 von Severin genau das richtige für dich. Er kostet sogar nur etwas mehr als ein manuell schneidender Spiralschneider mit Kurbel, obwohl er einen 80 Watt Motor verbaut hat!

Tipp

Den Severin Spiralschneider gibt es auch als Variante mit 5 Messereinsätzen. Der zusätzliche Messereinsatz ermöglicht das Herstellen von Scheiben. Das ist z.B. hilfreich, wenn du Kartoffelscheiben für Gratins schneiden willst.


>