WMF Kult X Spiralschneider

Der vielleicht bekannteste elektrische Spiralschneider auf dem Markt ist der WMF Kult X Spiralschneider. Dieser kommt im bekannten und schicken WMF Design mit einem matten Gehäuse aus Cromargan.

WMF ist einer der bekanntesten deutschen Hersteller. Sie haben sich vor allem auf die Herstellung von Haushaltswaren spezialisiert. Wie du sicher weißt, bekommst du von WMF nicht nur Elektrogeräte, sondern auch z.B. Teller, Besteck und vieles mehr.


Ähnlichkeit zum Severin KM 3922

Der WMF Kult X Spiralschneider hat große Ähnlichkeit zum elektrischen Spiralschneider von Severin, nämlich dem KM 3922. Schau dir mal das Video an und du weißt was ich meine:

Das muss nicht bedeuten, dass beide Geräte aus der gleichen Fabrik kommen. Der WMF war nämlich zuerst auf dem Markt, Jahre vor dem Severin. Es ist also gut möglich, dass Severin den WMF identisch nachgebaut hat. Das würde für mich erklären, warum es kleine Unterschiede beim Zubehör etc. gibt.

Gut möglich also, dass der WMF im Inneren besser verarbeitet ist und einen besseren, langlebigeren Motor hat. Zum Beispiel ist der WMF Spiralschneider leiser im Betrieb als der Severin, was ein Hinweis für meine Vermutung ist.

Mein Vorschlag: Wenn du einen der beiden kaufen willst, dann entscheide dich einfach für den günstigeren. Beide schwanken nämlich im Preis, und so kann der WMF auch mal günstiger sein als der Severin, trotz Markenbonus beim WMF.


Handhabung, Bedienung und Ergebnisse

Im Video oben siehst du ja die Bedienung. Einfach gewünschtes Messer einsetzen, Gemüse reinstecken, Gerät einschalten und mit dem Stopfen nach unten drücken. Fertig sind die Gemüsenudeln!

Wenn du den Messereinsatz nicht richtig eingesetzt hast, dann startet der WMF Kult X Spiralschneider nicht. Grund dafür ist die eingebaute Kindersicherung, die verhindert das Kinder in den Spiralschneider greifen und ihn dann einschalten. Das ist beim WMF nicht möglich. Vorbildlich!

Die folgenden Schneid- bzw. Messereinsätze werden beim WMF mitgeliefert:

  • 3 mm für Spaghetti
  • 5 mm für Linguine
  • 9 mm für Tagliatelle

Die Qualität der erzeugten Gemüsenudeln ist sehr ähnlich zum Severin Spiralschneider. Beide haben etwas Probleme mit sehr harten Gemüsesorten wie z.B. Kohl. Das kommt durch den im Vergleich zum Russel Hobbs Spiralschneider (300 Watt) schwächeren Motor mit 80 Watt zustande.


Reinigung

Alle abnehmbaren Teile des WMF Kult X sind spülmaschinenfest, auch die Messereinsätze. Ich würde dir trotzdem empfehlen, zumindest die Schneideinsätze von Hand in der Spüle zu säubern. So bleiben die Klingen länger scharf. Das sollte man bei allen scharfen Küchenwerkzeugen so machen, z.B. auch bei Küchenmessern.


Fazit – WMF Kult X Spiralschneider

Der elektrische Spiralschneider von WMF verarbeitet die meisten Gemüsesorten problemlos zu Gemüsenudeln. Willst du viel sehr hartes Gemüse verarbeiten, greif lieber zum Russell Hobbs mit 300 Watt Motor.

Die Ähnlichkeit zum Severin ist nicht nur optisch sondern auch von den Ergebnissen her frappierend. Von der UVP ist der WMF teurer, doch es gibt immer mal wieder Zeiten, wo er sogar günstiger angeboten wird als der Severin.


WMF Kult Pro

Neben dem Kult X bietet WMF mittlerweile einen Kult Pro an. Anders als man es vermuten würde, ist der Pro Spiralschneider aber nicht besser als der günstigere Kult X. Er hat lediglich eine Citruspresse mit im Lieferumfang. Diese kann man aber auch einzeln kaufen, nämlich hier.

Der Einzelkauf von Spiralschneider und Citruspresse ist während ich das hier schreibe sogar günstiger als das Gesamtpaket in Form des WMF Kult Pro! Ein schlechter Deal also.


>