Low Carb Konjak Reis mit Hähnchenbrust, Erdnussbutter und Frühlingszwiebeln

Low Carb Konjakreis mit Hähnchenbrust mit Erdnussbutter und Frühlingszwiebeln

Alle die gerne einen frischen, etwas sauren Geschmack mögen, kommen bei diesem Rezept voll auf ihre Kosten. Die enthaltenen Limetten geben diesem Gericht nämlich eine richtig schöne Note.

Es handelt sich hier um ein Rezept was perfekt zu Low Carb Reis passt. Ich esse es gerne mit Konjak Reis. Falls du es mit Blumenkohlreis probierst, würde mich deine Meinung zu dieser Kombination interessieren 🙂


Fakten

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • Dauer: 40 Minuten
  • Kohlenhydrate (1 Portion): 5 g
  • Glutenfrei
  • Nicht vegan und nicht vegetarisch

Zutaten für 2 Portionen

  • 200 g Konjak Reis
  • 1 Limette
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 600 g Hähnchenbrust
  • 1-2 TL Curry (je nach Geschmack)
  • 1 TL Chiliflocken
  • 2 EL Erdnussbutter (am besten welche die eher cremig ist)
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Öl
  • Salz und Pfeffer

Low Carb Reis

Ich esse dieses Rezept gerne mit Konjak Reis, der passt prima dazu und hat fast keine Kohlenhydrate. Mit Blumenkohlreis habe ich es noch nicht probiert,

Alternativ kannst du natürlich auch normalen Reis nehmen. Aber dann ist das Rezept natürlich deutlich weniger Low Carb 😉


Zubereitung

1. Limettenschale abreiben und in eine kleine Schüssel mit dem ausgepressten Saft der Limette geben.

2. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

3. Hähnchenbrust in kleine Würfel oder in Streifen schneiden.

4. Aus Erdnussbutter, Honig, Sojasauce und 3 EL Wasser eine Sauce anmischen. Ruhig öfter rühren, das wird schon noch cremig! 😀

5. Der Reis kann jetzt ins kochende Wasser.

6. Hähnchenbrust in einer heißen Pfanne 10 Minuten von allen Seiten gut anbraten und mit Curry würzen.

7. Jetzt die Erdnusssauce dazu geben und ca. 1 Minute mitkochen/braten.

8. Limettensaft mit Limettenschale (siehe Schritt 1) dazu geben.

9. Mit Salz und Pfeffer würzen.

10. Servieren


Beispiel mit Low Carb Reis

Wie zuvor gesagt, passt das Gericht perfekt zu Konjak Reis:

In Sachen Low Carb Reis gibt es ja sowieso nicht viele Alternative. So bliebe als Alternative zum Konjak Reis nur noch Blumenkohlreis. Diese Kombination habe ich noch nicht probiert. Ob der Blumenkohlgeschmack zum frischen Limetten Aroma passt? Ich bin mir da nicht so sicher, aber vielleicht probierst du es ja aus und schreibst es in die Kommentare, damit wir alle wissen ob das funktioniert 🙂


Deine Meinung zu diesem Rezept?

Es würde mich freuen, wenn du mir deine Meinung zu diesem Rezept da lassen würdest. Schreibe einfach einen Kommentar und sag mir wie es dir geschmeckt hat. Oder hast du sogar einen Verbesserungstipp?

Einen guten Appetit wünscht,

Adam von Fitcarb.de


>