Schwarze Bohnen Nudeln - oft auch Black Beans Pasta genannt - gehören zu den interessantesten Newcomern bei den Low Carb Nudeln. Diese Nudeln gibt es erst seit ein paar Jahren, doch sie werden immer beliebter. Das liegt nicht nur an ihrer außergewöhnlichen schwarzen Farbe. Auch auf Seite der Nährwerte und Inhaltsstoffe, haben diese Nudeln so einiges zu bieten.

Was sie genau zu bieten haben, erfährst du in diesem Artikel. Mehr zur schwarzen Bohne an sich, erfährst du in diesem Beitrag: Link.

Meine Black Bean Spaghetti Empfehlungen

Ich habe schon einige Schwarze Bohnen Nudeln testen können und diese hier haben sich als die leckersten herauskristallisiert.

Explore Cuisine Black Bean Spaghetti

Explore Cuisine Black Bean Spaghetti

In Sachen Black Bean Nudeln sind die Spaghetti von Explore Cuisine meine Favoriten.

Sie sind in allen Disziplinen sehr ähnlich zu den Planet Plant-Based Spaghetti, setzen sich aber bei den Nährwerten ein Stück ab. Sie haben einfach die mit Abstand besten Nährwerte im gesamten Testfeld!

Planet Plant-Based Black Bean Spaghetti

Planet Plant-Based Black Bean Spaghetti

Um den ersten Platz gibt es ein enges Kopf an Kopf rennen und auch die Black Bean Spaghetti von Planet Plant-Based hätten die 1 vorne stehen haben können.

Aber ich wollte eben einen zum Sieger küren. Und aufgrund der etwas besseren Nährwerte (weniger Kohlenhydrate, mehr Eiweiß) sind das die Nudeln von Explore Cuisine.

Edamama Black Bean Spaghetti aus schwarzen Bohnen

Edamama Black Bean Spaghetti

Eine Überraschung für mich bei meinen ersten Tests von Low Carb Nudeln waren für mich diese Spaghetti aus schwarzen Bohnen von Edamama. Vorher wusste ich nämlich gar nicht, dass es solche Nudeln gibt.

Die Edamama Black Bean Spaghetti schmecken sehr gut, haben dabei nur sehr wenig Eigengeschmack, hervorragende Nährwerte und machen extrem satt.

Ein Volltreffer also und eine Low Carb Nudel die den meisten von euch schmecken sollte!

Zum großen Black Bean Pasta Test

Den großen Vergleichstest von Nudeln aus schwarzen Bohnen findest du hier. Du erfährst hier alles zu Geschmack, Nährwerten und zur Zubereitung von vielen verschiedenen Nudeln aus schwarzen Bohnen. Schau mal rein, lohnt sich!

Vorteile von Nudeln aus schwarzen Bohnen

Interessant, wie viele Vorteile die Nudeln aus schwarzen Bohnen zu bieten haben. Wenn man zusätzlich bedenkt, wie wenige sie doch kennen, dann ist es einfach nur Wahnsinn!

Aber keine Sorge, ich zeige dir warum diese Nudeln so toll sind und warum du sie auf jeden Fall probieren musst.

Wenig Kohlenhydrate, viele Ballaststoffe = Low Carb

Nudeln aus schwarzen Bohnen haben einen sehr geringen Kohlenhydratgehalt. Während herkömmliche Nudeln auf über 60 g Kohlenhydrate pro 100 g kommen, haben diese Nudeln nur ca. 16 g! Damit sind diese Nudeln voll Low Carb geeignet, echte Low Carb Nudeln also!

Doch es wird noch besser: Black Beans Pasta enthält mehr als 21 g Ballaststoffe pro 100 g! Das ist ein sensationeller Wert, verglichen mit herkömmlichen Nudeln. Und auch viele andere Low Carb Nudeln stecken diese Nudeln damit in die Tasche.

Explore Cuisine Black Bean Spaghetti

Ballaststoffe ohne Ende: Black Beans Nudeln aus schwarzen Bohnen!

Beides führt dazu, dass dein Blutzuckerspiegel konstant bleibt, da die Energie der Nudeln nur langsam und nach und nach ins Blut abgegeben wird. Das Resultat ist, dass du länger satt bleibst.

Bei Nudeln aus Getreide steigt dein Blutzuckerspiegel genauso schnell wie er wieder fällt. Hier ist das Resultat, dass du Heißhunger bekommst, da der Körper diesen Mangel an Zucker im Blut unbedingt wieder ausgleichen möchte. Ein Teufelskreis beginnt.

Sehr viel Eiweiß

Der Eiweiß- bzw. Proteingehalt von Nudeln aus schwarzen Bohnen ist rekordverdächtig hoch! Er kann mit Sojanudeln mithalten und wird nur von Eiweißnudeln geschlagen.

Auf 100 g enthalten Black Bean Spaghetti über 45 g Eiweiß! Dieses viele Eiweiß hat den großen Vorteil, dass es dich sehr lange satt macht.

Eiweißreiche Nudeln

Black Beans Nudeln gehören zu den eiweißreichen Nudeln und können locker mit Nudeln aus Sojabohnen und Co mithalten

Achte deshalb darauf, dass du für die gleiche Sättigung weniger von Nudeln aus schwarzen Bohnen essen musst, als du es bei herkömmlichen Nudeln tun würdest: Eine Portion von 150 g Nudeln (Trockengewicht) reicht locker aus, wenn du sonst (wie ich) 250 g Nudeln isst.

Sättigung

Wie du ja gerade erfahren hast, enthalten Schwarze Bohnen Nudeln viel gesundes Eiweiß und Ballaststoffe. Beides in Kombination führt dazu, dass du schnell und lange satt bleiben wirst.

Achte bitte deshalb darauf, dass du die Menge der Nudeln die du isst reduzierst. Wäre doch schade, wenn du was wegschmeißen müsstest.

Low Carb Spaghetti mit Garnelen und Cherrytomaten

Eine richtige Eiweißbombe die super satt macht: Schwarze Bohnen Nudeln mit Garnelen und Cherrytomaten (Zum Rezept)

Helfen beim Abnehmen

Natürlich hilft die gute Sättigung auch dabei, dass du mit diesen Nudeln besser abnehmen kannst. Wenn man länger satt ist, muss man ja auch später und weniger essen. Zack, ist deine tägliche Nährstoffaufnahme reduziert.

Genauso wie der Kohlenhydratgehalt ist auch die Kalorienmenge bei diesen Nudeln, im Vergleich zu Nudeln aus Weizen, reduziert (323 kcal vs. 362 kcal). Aber dieser marginale Unterschied ist zu vernachlässigen und fällt bei weitem nicht so sehr ins Gewicht, wie der hohe Eiweiß- und Ballaststoffgehalt.

Glutenfrei, Bio und Vegan

Da schwarze Bohnen so den Hülsenfrüchten zählen, also kein Getreide sind, enthalten Black Beans Pasta auch kein Gluten. Perfekt für alle, die Nudeln essen wollen, aber auf Gluten verzichten möchten oder eine Glutenunverträglichkeit haben.

Zudem sind alle Schwarze Bohnen Nudeln vegan, da kein z.B. kein Ei zugesetzt werden muss, um diese Nudeln herzustellen. Auch sind die meisten Black Beans Spaghetti Bio.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Wenig Kohlenhydrate und deshalb Low Carb
  • Viele Ballaststoffe und so sehr sättigend
  • Hoher Eiweißgehalt
  • Unterstützend beim Abnehmen durch viel Eiweiß und viele Ballaststoffe
  • Glutenfrei
  • Alle Schwarze Bohnen Nudeln sind Bio zertifiziert
  • Vegetarisch und vegan

Nährwerte und Inhaltsstoffe

Die Nährwerte der Nudeln schwanken natürlich immer etwas von Hersteller zu Hersteller. Ich habe die Nährwerte meines Testsiegers genommen, da diese einen guten Mittelwert darstellen:

Nährwerte (pro 100 g)

323 kcal

Kalorien

16,2 g

Kohlenhydrate

45,1 g

Eiweiß

3,6 g

Fett

Die Nährwerte sind sehr ähnlich zu Edamame Nudeln, also Sojanudeln aus grünen (unreifen) Sojabohnen. Im Gegensatz zu Nudeln aus Edamame sparst du bei Black Beans Pasta noch ein paar Kalorien und Fett. Dafür haben sie minimal mehr Kohlenhydrate (ca. 1 g), aber auch mehr Eiweiß (ebenfalls ca. 1 g).

Falls Sojanudeln nichts für dich sind, probiere also einfach mal Nudeln aus schwarzen Bohnen aus!

Inhaltsstoffe

Die schwarze Bohne ist voll von gesunden Inhaltsstoffen. So hat sie nicht nur sehr gute Nährwerte, sondern ist auch reich an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen.

Ausführlichere Angaben zu den vielen gesunden Inhaltsstoffen von schwarzen Bohnen erfährst du in meinem Artikel zur schwarzen Bohne, den du hier findest.

Black Beans Pasta vs. herkömmliche Nudeln

Jetzt möchte ich dir gerne mal zeigen, um wie viel besser die Nährwerte von Nudeln aus schwarzen Bohnen sind im Gegensatz zu herkömmlichen Nudeln aus Getreide (z.B. Nudeln aus Hartweizengrieß oder Vollkornnudeln).

Vollkornnudeln gut oder schlecht?

Vollkornnudeln können was die Nährwerte angeht mit Black Beans Pasta nicht mithalten

Dazu vergleiche ich eine große Portion Nudeln (250 g) und eine kleine/normale Portion (150 g) mit der gleichen Portion von normalen Nudeln.

250 g herkömmliche Nudeln vs. 250 g Black Beans Pasta (beide ungekocht)


250 g herkömmliche Nudeln

250 g Black Beans Pasta

Kalorien

900 kcal

808 kcal (- 10 %)

Kohlenhydrate

178 g

41 g (- 78 %)

Eiweiß

33 g

113 g (+ 258 %)

Fett

5 g

9 g (+ 67 %)

150 g herkömmliche Nudeln vs. 150 g Black Beans Pasta (beide ungekocht)


150 g herkömmliche Nudeln

150 g Black Beans Pasta

Kalorien

539 kcal

485 kcal (- 10 %)

Kohlenhydrate

107 g

24 g (- 78 %)

Eiweiß

19 g

68 g (+ 258 %)

Fett

3 g

5 g (+ 67 %)

Das wichtigste in Sachen kohlenhydratreduzierter Ernährung sind natürlich die Kohlenhydrate. Hier sparst du mit den Nudeln fast 80 % im Vergleich zu Nudeln aus Getreide. Das ist schon eine Ansage! Noch eindrucksvoller wirds aber beim Eiweißgehalt, der mehr als dreimal so hoch ist als bei herkömmlichen Nudeln.

Beides macht eine Low Carb Ernährung super einfach. Denn du musst nicht auf Nudeln verzichten und bist trotzdem super satt nach deiner Mahlzeit. Und das ist doch das, worauf es ankommt, oder?

Hinweis

Bitte beachte, dass du von eiweißreichen Low Carb Nudeln aufgrund der deutlich höheren Sättigung eigentlich weniger pro Portion essen musst. So würde ich empfehlen statt 250 g herkömmlicher Nudeln nur 150 g schwarze Bohnen Nudeln zu essen um die gleiche Sättigung zu erreichen. Wenn du normalerweise 150 g isst, dann versuch es mal mit 100 g.

Um es besser vergleichen zu können, habe ich trotzdem gleiche Mengen verglichen. Durch die Reduzierung der Nudelmenge bei Nudeln aus schwarzen Bohnen, ist die Ersparnis an Kohlenhydraten also eigentlich noch viel höher!

Unterschiede zu anderen Low Carb Nudeln

Verglichen mit Nudeln aus Alginat, Gemüse und Konjak, haben Nudeln aus schwarzen Bohnen mehr Eiweiß, mehr Kohlenhydrate und mehr Fett. Dadurch haben sie aber natürlich auch mehr Kalorien.

Low Carb Nudeln

Ein Teil der Low Carb Nudeln die ich bisher getestet habe 

Verglichen mit eiweißreichen Nudeln (Eiweißnudeln und Sojanudeln) haben sie etwas weniger Fett und weniger Kalorien. Der Kohlenhydratgehalt der drei Nudeln ist fast gleich. Deutlich mehr Eiweiß bekommst du natürlich bei Eiweißnudeln.


Kalorien

Kohlenhydrate

Fett

Eiweiß

Adzukibohnen Nudeln

346 kcal

16 g

6,5 g

47 g

Algennudeln

178 kcal

28,5 g

1 g

10 g

Alginat Nudeln

5 kcal

0,5 g

0,5 g

0,5 g

Edamame Nudeln

335 kcal

15 g

7 g

44 g

Eiweißnudeln

370 kcal

15 g

5,5 g

60 g

Gemüsenudeln (Zoodles)

18 kcal

2 g

0,5 g

1,5 g

Konjak Nudeln

8 kcal

1 g

0,5 g

0,5 g

Schwarze Bohnen Nudeln

323 kcal

16,2 g

3,6 g

45,1 g

Sojanudeln

350 kcal

19 g

7 g

42 g

Geschmack - Wie schmecken die Nudeln?

Black Bean Schwarze Nudeln Test

In meinem Test habe ich den Geschmack von verschiedenen Black Bean Spaghetti ganz genau unter die Lumpe genommen

Nudeln aus schwarzen Bohnen schmecken deutlich milder und dezenter als man es bei der kräftigen dunkeln Farbe vermuten würde. Ganz anders als Sojanudeln oder Eiweißnudeln, schmecken die eiweißreichen Black Beans Nudeln sehr zurückhaltend.

Sie haben kaum Eigengeschmack, sodass sie sich schön ins Essen integrieren. Den Geschmack kann man als leicht würzig und nussig beschreiben. Auch ein bisschen Süße kann man herausschmecken.

Aber nochmal: Die Nudeln haben wirklich sehr wenig Eigengeschmack und sind dadurch tolle Einsteigernudeln für alle, die gerne mal Low Carb Nudeln probieren möchten!

Zubereitung

Die Zubereitung von Black Beans Pasta ist wirklich einfach. Im Prinzip werden sie genauso zubereitet, wie herkömmliche Nudeln, nur dass die Kochzeit deutlich geringer ist.

Die Nudeln werden in kochendem Salzwasser für meist nur 3-4 Minuten gekocht. Danach sind sie fertig und haben einen schönen Biss, der sehr ähnlich ist zu normalen Nudeln, die al dente gekocht wurden.

Edamama Black Bean Spaghetti aus schwarzen Bohnen

Gekochte Black Bean Spaghetti von Edamama

Haltbarkeit und Lagerung

Die Nudeln sind trocken und dadurch nicht so schnell verderblich. Trotzdem muss der Hersteller natürlich ein Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) angeben. Bei den meisten Herstellern hast du eine Mindesthaltbarkeit von mindestens 6 Monate. Wenn du sie richtig lagerst, halten sie aber viele Jahre.

Eine gute Lagerung von schwarze Bohnen Nudeln sieht so aus, dass du sie trocken und geschützt vor Feuchtigkeit lagerst. Also nicht unter der Spüle oder in der Spülmaschine.

Des Weiteren solltest du alle Lebensmittel generell so lagern, dass kein Licht an sie rankommt. Das verhindert, dass Vitamine durch die Sonneneinstrahlung beschädigt oder gar zerstört werden.

Glaub mir aber, so lange wirst du die Nudeln gar nicht lagern wollen, denn dafür schmecken sie einfach zu lecker!

Die meistgestellten Fragen zu Black Beans Pasta

Hier möchte ich die wichtigsten Fragen beantworten, die immer wieder im Zusammenhang mit Nudeln aus schwarzen Bohnen gestellt werden. Falls du noch eine hast, die hier nicht beantwortet wird, dann schreib gerne einen Kommentar unter diesen Artikel!

Sind diese Nudeln Bio?

Das kommt immer auf den Hersteller an, welche Bohnen er verwendet, ob diese aus Bioanbau kommen oder nicht. Die meisten Black Beans Nudeln haben aber eine Bio-Zertifizierung.

Sind die Nudeln vegan und/oder vegetarisch?

Ja sind sie, da sie ausschließlich aus schwarzen Bohnen hergestellt werden, was ja eine Pflanze ist. Ich habe noch keine Black Beans Nudeln gesehen, die Ei zugesetzt hatten. Meistens bestehen die Nudeln aus zwei Komponenten: Schwarze Bohnen und Wasser.

Sind die Nudeln frei von Gluten und Laktose?

Ja sind sie. Laktose kann sowieso nicht enthalten sein, da keinerlei Milchprodukte verarbeitet werden. Gluten auch nicht, da die schwarze Bohne nicht zu den Getreidepflanzen zählt. Sie enthält also von Natur aus kein Gluten.

Das einzige was mal sein kann, ist dass du auf der Packung den Hinweis findest, dass die Nudeln Spuren von Soja enthalten können. Das ist bei den Nudeln von Edamama der Fall. Das ist aber nicht weiter schlimm, da Soja ebenfalls glutenfrei ist.

Sind Black Beans Pasta Low Carb geeignet?

Aber natürlich, sonst würde ich sie ja gar nicht empfehlen 🙂 Die Nudeln enthalten mit ca. 16 g Kohlenhydraten auf 100 g nur 1/4 der Kohlenhydrate von herkömmlichen Nudeln. Zudem bestehen diese Kohlenhydrate zu einem großen Teil aus Ballaststoffen.

Wie viele Ballaststoffe haben Schwarze Bohnen Nudeln?

Auf 100 g Trockengewicht, enthalten Black Beans Pasta ca. 20 g Ballaststoffe! Das ist eine sehr große Menge, und neben dem hohen Eiweißgehalt einer der Gründe dafür, warum die Nudeln so satt machen und auch so gesund sind.

Sind diese Nudeln gesund?

Sehr wenige Kohlenhydrate, rein pflanzlich, kein Gluten, viel Eiweiß und Ballaststoffe, sehr sättigend - Jep, diese Nudeln sind definitiv gesund! 😀

Kann ich mit diesen Nudeln abnehmen?

Ganz alleine nur mit diesen Nudeln kannst du natürlich nicht abnehmen. Dazu gehört schon mehr. Aber sie unterstützen dich dabei durch die folgenden Eigenschaften:

  • Sehr sättigend durch viel Eiweiß und Ballaststoffe
  • Kein Heißhunger durch geringen Kohlenhydratgehalt
  • Weniger Kalorienaufnahme, da du von Black Beans Pasta weniger esse musst für die gleiche Sättigung

Welche Alternativen gibt es zu Nudeln aus schwarzen Bohnen?

Bei den Low Carb Nudeln zählen als Alternative mit sehr ähnlichen Nährwerten Sojanudeln, Edamame Nudeln (Sojanudeln aus grünen Sojabohnen) und Eiweißnudeln.

All diese Nudeln haben gemein, dass sie sehr viel Eiweiß haben und ca. 1/4 der Kohlenhydrate von herkömmlichen Nudeln.

Low Carb Nudeln

Low Carb Nudeln gibt es viele, es müssen also nicht immer Black Beans Nudeln sein

Wo kann ich Schwarze Bohnen Nudeln kaufen?

Schwarze Bohnen Nudeln kannst du mittlerweile in einigen Supermärkten kaufen. Es muss sich aber um einen gut ausgestatteten Laden mit großem Sortiment handeln. Also z.B. so etwas wie EDEKA oder REWE. Bei einem Discounter wirst du diese Nudeln dagegen nicht bekommen.

Da mir diese Sucherei zu stressig ist, kaufe ich meine Nudeln immer online. Ob du sie jetzt bei Amazon kaufst, wie ich es immer mache, oder bei anderen Onlineshops ist im Grunde egal. Es gibt mittlerweile viele Shops im Internet wo man Black Beans Pasta kaufen kann. Achte einfach auf einen guten Preis pro Kilo, denn da kann es große Unterschiede geben. Auch ein Grund, warum ich immer beim großen Fluss (Amazon) kaufe.

Zum großen Black Bean Pasta Test

Den großen Vergleichstest von Nudeln aus schwarzen Bohnen findest du hier. Du erfährst hier alles zu Geschmack, Nährwerten und zur Zubereitung von vielen verschiedenen Nudeln aus schwarzen Bohnen. Schau mal rein, lohnt sich!

Adam

Hi, ich bin Adam und ich möchte mich Low Carb ernähren, aber auf einfachem Wege. Deshalb teste ich Low Carb Produkte, Küchengeräte und schreibe über alles was sonst noch mit diesem Thema zu tun hat.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
__CONFIG_group_edit__{}__CONFIG_group_edit__
__CONFIG_local_colors__{"colors":{"1f912":"Abbey","0ecf3":"Royal Blue","a3ad9":"Picton Blue"},"gradients":{}}__CONFIG_local_colors__

Ähnliche Artikel

>